Rikes Himmelfahrt

 

Als Rike an diesem Morgen erwacht, glaubt sie verschlafen zu haben. Aber ihre Mutter kann sie beruhigen. Heute dürfen alle zu Hause bleiben, denn es ist ein Feiertag wie jedes Jahr im Mai. Rike kann sich gar nicht erinnern, von diesem Feiertag schon gehört zu haben, aber er klingt schön: Christi Himmelfahrt. Eine Himmelfahrt würde Rike auch gerne einmal machen. Sie würde den Mond besuchen, mit Außerirdischen Kuchen essen und auf Wolken herumliegen. Aber man kann ja nicht einfach so in den Himmel fahren wie mit einem Reisebus zur Klassenfahrt. Oder doch? 

 

Gelesen von Jennifer Antoni