In einem Bilderbuch kann es ganz schön langweilig sein. Das findet zumindest die quietschgelbe Bilderbuchente Naknak. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als in einer gruseligen Geschichte mitmachen zu dürfen. Die ängstliche Fledermaus Flatter hingegen kann mit gruseligen Geschichten nichts anfangen. Sie sieht nicht ein, warum sie unbedingt in ein Vampirbuch einziehen soll. Vielleicht könnten Naknak und Flatter einfach tauschen? Auch wenn manche Leute finden, eine Bilderbuchente hat in einer Gruselgeschichte so wenig verloren wie eine Fledermaus in einem Bilderbuch. Ist das so? Schriftstellerin Frau Federlein macht sich ans Werk, um genau das herauszufinden. (Ursendung)

 

Geschrieben: Ariane Grundies

Gelesen: Anna Thalbach